Navigation überspringenSitemap anzeigen

Poolbau in Ingolstadt und Umgebung von Zepmeisel Swimmingpool

Mit einem erfahrenen Profi an Ihrer Seite kann beim Poolbau nichts schiefgehen. Und unser Fachbetrieb aus der Nähe von Ingolstadt ist als exklusiver Magiline-Partner auch der ideale Partner für Sie. Kommen Sie aus dem Großraum München (u. a. Ingolstadt, Regensburg, Eichstätt, Kelheim und Umland)? Ihr Projekt ist bei uns in den besten Händen!

Lassen Sie sich von Zepmeisel Swimmingpool von den vielen Vorteilen dieser Bauart überzeugen:

  • Kurze Bauzeit durch Fertig-Schalungs-Module
  • Schalungsmodule aus Recycling-Polypropylen
  • Individuelle Größenwahl
  • Individuelle Formwahl
  • Individuelle Treppenwahl
  • Individuelle Folienwahl
  • Veränderung durch Folientausch möglich
  • Auch bei Hanglage verbaubar

Poolbau vom Profi bei Ingolstadt die einzelnen Schritte in der Übersicht:

Poolstruktur

Hier sehen Sie die Struktur des entstehenden Pools.

Poolbau in einzelnen Schritten

Aushub

Als erster Schritt beim Poolbau erfolgt der Erdaushub. Dabei ist darauf zu achten, dass der Bagger guten Zugang zum Garten hat. Auch das Streifenfundament sollte gleich betoniert werden, um einen sicheren Stand der Module zu garantieren.

Ihre Vorteile:
  • Zur eigentlichen Poolgröße werden nur 15 cm zusätzlicher Aushub benötigt!
  • Die Verrohrung zum Haus wird zum Schutz der Leitungen und Kabel in KG-Rohren verlegt!
  • Es muss vorab keine Bodenplatte betoniert werden!
Poolbau in einzelnen Schritten

Montage

Anschließend werden die Module aufgestellt und die Rohrleitungen verlegt. Da die Module als Bausatz geliefert werden, sind viele Komponenten bereits am Pool integriert und das Aufstellen problemlos möglich.

Ihre Vorteile:
  • Die Pooltechnik (Filter, Pumpe, Licht, Gegenstrom-Anlage, Massagedüsen) ist am Pool integriert!
  • Kein großer Technikraum nötig, lediglich ein Stück Wand um die Elektrik zu montieren!
  • Durch die Modul-Bauweise ist eine völlig freie Pool- und Treppenform in 33 cm Schritten wählbar!
  • Da die Module selbsttragend sind, auch in Hanglage verbaubar!
Poolbau in einzelnen Schritten

Betonieren

Für ein nachhaltiges, grundsolides Schwimmbecken, an dem Sie lange Freude haben, wird beim Magiline-Poolbau Beton in die selbsttragende Struktur, die Treppe und den Boden gegossen. Nun muss der Pool aushärten.

Ihre Vorteile:
  • Treppe, Wände und Boden sind aus einem Guss!
  • Sehr langlebig durch Massiv-Beton-Bauweise
Poolbau in einzelnen Schritten

Finale Poolbau-Arbeiten

Während der Beton aushärtet werden die Dosiergeräte, Wärmepumpe, etc. installiert und die Verrohrung zur Technik verlegt. Zudem wird der Pool genau ausgemessen, hinterfüllt und die Randsteine verlegt.

Poolbau in einzelnen Schritten

Anbringen der Folie und Einlassen des Wassers

Um einen angenehm weichen Tritt zu ermöglichen, werden, vor dem Einbau der Folie, an Wänden, Treppe und Boden Schaumstoff und Vlies angebracht. Die im Werk passgenau für Ihr Schwimmbecken hergestellte Poolfolie bringen wir anschließend an. Diese wird vor dem Befüllen des Pools mithilfe eines Vacuum-Moduls angesaugt, um nun bereits alle Falten aus dem Becken zu streichen. Erst, wenn die Folie passgenau sitzt, wird der Pool mit Wasser geflutet. Der Spaß kann beginnen!

Ihre Vorteile:
  • Passgenaue Folie speziell für Ihren Pool!
  • Faltenfreie Folie bereits ohne Wasser!
  • Durch den Foliensack ist ein nachträgliches Tauschen der Folie kein Problem!
Poolbau in einzelnen Schritten

Wir beraten Sie im Raum München, Ingolstadt und Umgebung gerne persönlich.

Haben Sie noch Fragen an Ihren Poolbauer aus Manching bei Ingolstadt? Gerne beraten wir Sie ausführlich und persönlich. Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns.

Poolbau in einzelnen Schritten

FX Line-Filterung

Das patentierte Filtersystem der FX-Line ist leistungsfähig, wirtschaftlich und ästhetisch am Pool integriert. Durch eine rasche und optimale Wasserumwälzung mit 32 m³ / h wird die Bildung von Ablagerungen im Becken vermieden. Außerdem werden durch die hohe Leistungsfähigkeit die Betriebszeiten verringert.

Ein weiterer Vorteil ist das glasklare Wasser, welches durch die sehr große Filterfläche von 8 m² und dem Filtergrad von 15 µ garantiert wird. Dadurch wird ebenso die Menge der benötigten Pflegemittel vermindert.

Filtersystem
Zepmeisel Swimmingpool - Logo
Kontakt
Zum Seitenanfang